Letzter PreisDiff. % Diff. abs.ISINDatum, ZeitMPQ
60,00000,00 %0,0000ATMARINOMED630.09.2022, 11:32:34D

Quelle: APA-Meldungen und Wiener Börse News der letzten 4 Wochen

Auf dieser Seite werden jene Ad-Hoc-Mitteilungen angezeigt, die vom OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB (issuerinfo.oekb.at) übermittelt wurden.
Unternehmen des Vienna MTF/direct market sind nicht verpflichtet ihre Meldungen an das OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB zu übermitteln.

Herr Andreas Grassauer, Marinomed Biotech AG
25.08.2022, 13:42:14
Marinomed negatives Eigenkapital in H1 - CEO Grassauer: "Kurzfristig muss man sich über die Marinomed keine Sorgen machen"

Herr Andreas Grassauer (CEO) im Gespräch mit Andreas Groß

Im ersten Halbjahr des Jahres 2022 gab es bei Marinomed einen Umsatzanstieg über 50 % auf 4,9 Mio. Euro, den CEO Andreas Grassauer als "postpandemisch" wertet. Das Periodenergebnis ist mit 3,9 Mio negativ, trotz Verbesserung zum Vorjahr (4,4 Mio.). Ebenso negativ ist das Eigenkapital mit knapp 2 Mio. Die Rotalgen sind das geringste Problem, eher noch schlagen die Produktionskosten sowie die Verpackung aus Glas zu Buche. Ist Marinomed noch solvent? Könnte es eine Kapitalerhöhung geben? Grassauer schließt das nicht aus, sagt aber: "Wir könnten auch ohne Kapitalerhöhung unser Ziel erreichen, profitabel zu werden. Kurzfristig muss man sich über die Marinomed keine Sorgen machen."


Besprochene Instrumente

MARINOMED BIOTECH AG

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.