Letzter PreisDiff. % Diff. abs.ISINDatum, ZeitMPQ
104,0000+0,97 %+1,0000ATMARINOMED610.12.2019, 13:29:10P

Quelle: APA-Meldungen und Wiener Börse News der letzten 4 Wochen

Auf dieser Seite werden jene Ad-Hoc-Mitteilungen angezeigt, die vom OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB (issuerinfo.oekb.at) übermittelt wurden.

Herr Andreas Grassauer, Marinomed Biotech AG
29.11.2019, 16:05:58
Marinomed nach 9 Monaten weiter mit Verlust, einem EIB-Darlehen und großen Ambitionen

Herr Andreas Grassauer (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Das Biotech Unternehmen Marinomed hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich. CEO Andreas Grassauer: "Das war ein sehr gutes Jahr. Zunächst der Börsegang im Februar und dann operativ die erfolgreiche Phase 3 Studie und die Daten waren wirklich, wirklich gut. Das hat sich auf den Kurs ausgewirkt, der Kurs ist schön stabil über 100 Euro". Nach 9 Monaten 2019 blieb zwar ein Verlust von 5,28 Mio. Euro nach 3,09 Mio. Euro Verlust im Vorjahr, das liegt aber auch an IPO-Kosten und den erhöhten Ausgaben für Forschung und Entwicklung. Nach der erfolgreichen Phase 3 Studie steht nun die Partnersuche und die Zulassung in Europa an. Wichtig für die Zukunft außerdem: die Europäische Investitionsbank (EIB) gewährt ein Darlehen von bis zu 15 Mio. Euro. Muss dann der Kapitalmarkt übehraupt noch zur Kasse gebeten werden? Was für Milestones kommen als Nächstes?


Besprochene Instrumente

MARINOMED BIOTECH AG
Im Börsenradio auf wienerborse.at 24/7 am Puls des Kapitalmarktes
Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.