Letzter PreisDiff. % Diff. abs.ISINDatum, ZeitMPQ
110,0000-1,79 %-2,0000ATMARINOMED622.10.2020, 12:27:21C

Quelle: APA-Meldungen und Wiener Börse News der letzten 4 Wochen

Auf dieser Seite werden jene Ad-Hoc-Mitteilungen angezeigt, die vom OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB (issuerinfo.oekb.at) übermittelt wurden.
Unternehmen des Vienna MTF/direct market sind nicht verpflichtet ihre Meldungen an das OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB zu übermitteln.

Wiener Börse: Delivering A World Of Good Deals
Veröffentlicht am 29.05.2019
In diesem Video geben wir einen Einblick in unseren aktuellen Markenentwicklungsprozess. Wir haben dem Logo der Wiener Börse ein Facelifting verpasst und einen neuen Claim entwickelt: "Delivering a world of good deals". In einer immer komplexer werdenden Welt bringen wir unseren Qualitäts- und Service-Anspruch gegenüber unseren Kunden rund um den Globus damit auf den Punkt. Beim Wiener Börse Preis haben wir die Financial Community gefragt, was sie von unserem neuen Claim hält. Mehr zur Wiener Börse unter: https://www.wienerborse.at/ueber-uns/wiener-boerse/
Herr Andreas Grassauer, Marinomed Biotech AG
27.08.2020, 18:05:48
Marinomed: Nasenspray gegen Coronavirus - eine Sensation liegt in der Luft

Herr Andreas Grassauer (CEO) im Gespräch mit Andreas Groß

Ein herkömmliches Nasenspray könnte auch gegen das neuartige Coronavirus helfen. Noch ist Marinomed CEO Andreas Grassauer zurückhaltend, denn die echte klinische Studie steht noch aus. Doch erste Versuche scheinen zu bestätigen, was die Virologen aus Österreich vermutet haben: "Unser Carragelose Spray hilft nicht nur bekanntermaßen gegen virale Schnupfen, sondern auch gegen das Coronavirus Sars-Cov-2." Das zumindest legen Tests bei Krankenhauspersonal in Argentinien nahe. Dieser Test wird derzeit unter echten Studienbedingungen wiederholt. "400 Patienten, randomisiert und doppelblind. Das Ergebnis kommt Ende Oktober." Patienten können bereits jetzt das Medikament in Apotheken kaufen, da es bei anderen Indikationen bereits zugelassen ist. "Wir waren teilweise ausverkauft!" Für die Halbjahreszahlen 2020 des Börsenneulings (02/2019) bedeutet das: Umsatzanstieg von knapp 40 % auf 2,3 Mio. Euro. Die Investitionen in Forschung und Entwicklung bleiben hoch, daher bleibt Marinomed wie erwartet in der Verlustzone.


Besprochene Instrumente

MARINOMED BIOTECH AG
Im Börsenradio auf wienerborse.at 24/7 am Puls des Kapitalmarktes
Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.