Letzter PreisDiff. % Diff. abs.ISINDatum, ZeitMPQ
32,9000+0,46 %+0,1500AT0000APOST402.12.2022, 17:36:58D

Quelle: APA-Meldungen und Wiener Börse News der letzten 4 Wochen

Auf dieser Seite werden jene Ad-Hoc-Mitteilungen angezeigt, die vom OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB (issuerinfo.oekb.at) übermittelt wurden.
Unternehmen des Vienna MTF/direct market sind nicht verpflichtet ihre Meldungen an das OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB zu übermitteln.

ÖSTERREICHISCHE POST AG (2021) Deutsch - AUSTRIAN STOCK TALK
Veröffentlicht am 06.10.2021
Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CEO der ÖSTERREICHISCHEN POST AG Georg Pölzl über aktuelle Zahlen und Fakten zum Unternehmen. Die Österreichische Post AG ist die landesweit führende Logistik- und Postdienstleisterin und steht für höchste Qualität und Kund*innenorientierung. Als Teil der kritischen Infrastruktur gewährleistet die Österreichische Post die Versorgungssicherheit des Landes. Das Angebot des Unternehmens erstreckt sich von der Beförderung von klassischen Briefsendungen, adressierten und unadressierten Werbesendungen über Pakete und Express-Sendungen. Darüber hinaus bietet die Österreichische Post weitere Logistiklösungen sowie vielfältige Mehrwertdienstleistungen wie Geld- und Werttransporte, Webshop-Logistik und Webshop-Infrastruktur an. Im flächendeckendsten Filialnetz Österreichs werden neben Services zu Post und Telekommunikation auch Finanzdienstleistungen angeboten. Mehr Infos zur Aktie: https://www.wienerborse.at/marktdaten/aktien-sonstige/preisdaten/?ISIN=AT0000APOST4&ID_NOTATION=14932606&cHash=b29e40116ab5666c46d5a8c476907957 Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Wiener Börse ➡️ Erfahren Sie mehr: https://www.wienerborse.at/ ➡️ Hören Sie unser Börsenradio: https://www.wienerborse.at/news/boersenradio/ ➡️ Abonnieren Sie unsere Newsletter: https://www.wienerborse.at/service/e-mail-und-newsletter-service/ Folgen Sie uns auf Social Media ➡️ Twitter: https://twitter.com/wiener_boerse ➡️ LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/wiener-borse-ag/ ➡️ YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCXqq_RYN8oNMEs1fUNefV-Q
Herr Harald Hagenauer, OESTERR. POST AG
11.08.2022, 14:33:47
Es geht auch mal rückwärts Österreichische Post: "Vieles, was wir in Q1 verloren haben, können wir in Q2 aufholen"

Herr Harald Hagenauer (Head of Investor Relations) im Gespräch mit Peter Heinrich

Wie in einer TV-Serie stellen sich auch in einem Unternehmen folgende Fragen: Was ist bereits geschehen? Und wie geht es nun weiter? Welche Effekte wirken nicht mehr? Welche Gegenspieler und Krisen sind aus dem Spiel genommen? Das Periodenergebnis der Österreichischen Post sank von 84,2 auf 54,8 Mio. Euro. "Vieles, was wir in Q1 verloren haben, können wir in Q2 aufholen", sagt IR Harald Hagenauer. Die Personalkostentangente ist die große Herausforderung. Und die zahlt man nicht mal eben aus der Portokasse … "Diese inflationsbedingten Kostentreiber müssen wir in den Preisen unterbringen." Auch die Situation in der Türkei mit einer Inflation von 80 % ist erschreckend: "Unsere Tochter Aras macht uns derzeit keine Freude."


Besprochene Instrumente

OESTERREICHISCHE POST AG

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.