Letzter PreisDiff. % Diff. abs.ISINDatum, ZeitMPQ
7,3200+3,10 %+0,2200AT0000A00XX925.11.2020, 17:35:24D

Quelle: APA-Meldungen und Wiener Börse News der letzten 4 Wochen

Auf dieser Seite werden jene Ad-Hoc-Mitteilungen angezeigt, die vom OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB (issuerinfo.oekb.at) übermittelt wurden.
Unternehmen des Vienna MTF/direct market sind nicht verpflichtet ihre Meldungen an das OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB zu übermitteln.

AUSTRIAN STOCK TALK: POLYTEC HOLDING AG (2018) Deutsch
Veröffentlicht am 24.05.2018
Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CFO der POLYTEC HOLDING AG Peter Haidenek über aktuelle Zahlen und Fakten zum Unternehmen. Die POLYTEC GROUP ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen – mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit. Das österreichische Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl. Als kompetenter Partner bietet POLYTEC zudem individuelle Industrielösungen aus Polyurethan und die zu deren Herstellung notwendigen Anlagen. Seit 2006 notiert das Unternehmen an der Wiener Börse.
Herr Peter Haidenek, POLYTEC Holding AG
06.11.2020, 13:24:00
Polytec CFO Haidenek: "War ein Corona-Hardcore-Jahr: 18 Werke waren für 6 Wochen geschlossen - Q3 wieder Betriebsgewinn"

Herr Peter Haidenek (CFO) im Gespräch mit Peter Heinrich

Polytec CFO Peter Haidenek: "Das war schon Hardcore, was wir 2020 ertragen haben: 18 Werke rund 6 Wochen geschlossen zu haben und sich dann wieder zu berappeln, dass wir wieder im 3. Quartal einen Betriebsgewinn hinbekommen haben. Das 4. Quartal wird das beste des Jahres und daran wollen wir anknüpfen in den nächsten Quartalen. Der Order Intake war in diesem Jahr so stark, dass wir aus dem Covid-Jahr 2020 keine Wachstumsdelle in 2-3 Jahren sehen, weil wenn ich heute einen Auftrag bekommen, dann entwickle ich ihn ja und industrialisiere ihn in den nächsten 2-3 Jahren. Wir sehen in der Tat positiv in die Zukunft." Die Polytec Group verkauft ihre Wurzeln und ihr Traditionsgeschäft "Industrial Division". Denn die Gründerin und Miteigentümerin geht in den Ruhestand.


Besprochene Instrumente

POLYTEC HOLDING AG
Im Börsenradio auf wienerborse.at 24/7 am Puls des Kapitalmarktes
Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.