Letzter PreisDiff. % Diff. abs.ISINDatum, ZeitMPQ
28,4500+0,53 %+0,1500AT000094665227.11.2020, 17:35:28D

Auf dieser Seite werden jene Ad-Hoc-Mitteilungen angezeigt, die vom OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB (issuerinfo.oekb.at) übermittelt wurden.
Unternehmen des Vienna MTF/direct market sind nicht verpflichtet ihre Meldungen an das OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB zu übermitteln.

AUSTRIAN STOCK TALK: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG (2019) Deutsch
Veröffentlicht am 11.04.2019
Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CEO der Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG Gerald Grohmann über aktuelle Zahlen und Fakten zum Unternehmen. SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT Aktiengesellschaft (SBO) ist Weltmarktführer bei Hochpräzisionsteilen aus hochlegiertem Stahl und führender Anbieter von Schlüsselkomponenten für die Oilfield Service Industrie. Schwerpunkt sind amagnetische Bohrstrangkomponenten sowie High-Tech Downhole Tools für das Bohren und Komplettieren von Directional und Horizontal Wells. Als Qualitäts- und Technologieführer zählt SBO sowohl die bedeutendsten Oilfield Service-, als auch viele Explorations- und Produktionsunternehmen zu ihren Kunden und ist seit Jahren in ihren wesentlichen Geschäftsbereichen als Marktführer etabliert. Technologie-, Qualitäts- und Innovationsführerschaft in enger Verbindung mit einer marktorientierten Wachstumsstrategie, hoher Produktivität und Flexibilität sowie einer langfristig ausgerichteten strategischen Investitionspolitik bilden die Basis für den nachhaltigen Erfolg von SBO.
Herr Gerald Grohmann, SCHOELLER-BLECKMANN AG
26.11.2020, 13:28:26
SBO CEO Gerald Grohmann: "Stehen finanziell extrem stark da - Zuversichtlich, dass wir das sicher durchsteuern!"

Herr Gerald Grohmann (Vorsitzender des Vorstandes und CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich

Die SBO ist ein Anbieter von Bohrwerkzeugen und Techniken für die Öl- und Gasindustrie. Je schlimmer die Coronapandemie, umso geringer ist der Energie- und Ölverbrauch. Dementsprechend herausfordernd war 2020 für die SBO. Eine hohe Liquidität und solide Kapitalausstattung sollen nach dem herausfordernden Jahr 2020 die Position des Unternehmens stützen und einen langfristigen Erfolg sicherstellen. Gerald Grohmann: "Die Krise spiegelt sich extrem bei der Nachfrage nach Öl wieder. Aber trotzdem sind wir gut aufgestellt, weil wir eine sehr solide Finanzmittelausstattung haben ... das gibt mir die Zuversicht und die Sicherheit, dass wir da sicher durchsteuern können. Zusätzlich haben wir dann auch das trockene Pulver, um das Wachstum zu finanzieren." 1.-3. Quartal 2020: Jetzt schuldenfrei Nettoliquidität auf 10,5 Mio. Euro. Umsatz 236 Mio. nach 356 Mio. Euro. Ergebnis vor Steuern -22 Mio. Euro nach 44 Mio. vor einem Jahr.


Besprochene Instrumente

SCHOELLER-BLECKMANN AG
Im Börsenradio auf wienerborse.at 24/7 am Puls des Kapitalmarktes
Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.