Letzter PreisDiff. % Diff. abs.ISINDatum, ZeitMPQ
21,2000+0,24 %+0,0500AT000074105324.06.2022, 17:35:15D

Quelle: APA-Meldungen und Wiener Börse News der letzten 4 Wochen

Auf dieser Seite werden jene Ad-Hoc-Mitteilungen angezeigt, die vom OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB (issuerinfo.oekb.at) übermittelt wurden.
Unternehmen des Vienna MTF/direct market sind nicht verpflichtet ihre Meldungen an das OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB zu übermitteln.

Herr Mag. Stefan Szyszkowitz, EVN AG
17.12.2021, 18:27:22
EVN stellt nach Gewinnsprung mehr Dividende und steigende Investitionen in Aussicht - CEO Stefan Szyskowitz erklärt den Ausblick

Herr Mag. Stefan Szyszkowitz (Vorstandsdirektor) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Die EVN AG ist Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmeversorger und konnte somit von den starken Preisanstiegen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020/21 profitieren. Der Gewinn war +63 % auf 325 Mio. Euro gestiegen, darin enthalten sind allerdings auch Einmaleffekte. Für das neue Geschäftsjahr wird weniger Gewinn in Aussicht gestellt, mit 200 bis 240 Mio. Euro. Die Dividende soll für 2020/21 von 0,49 auf 0,52 Euro je Aktie steigen. Warum nicht mehr? CEO Stefan Szyskowitz: "Wir planen das größte Investitionsprogramm in der Geschichte des Unternehmens." Im Interview erfahren Sie, was genau geplant ist und wie die Fortschritte in der Strategie 2030 "Nachhaltiger. Digitaler. Effizienter." aussehen.


Besprochene Instrumente

EVN AG

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.