Die ATX-Beobachtungsliste ist als Reihung aller Aktientitel nach den Auswahlkriterien Liquidität (Börse-Geldumsatz) und kapitalisiertem Opens internal link in current windowStreubesitz zu verstehen. Monatlich aktualisiert und veröffentlicht dient sie als Entscheidungsgrundlage (Opens internal link in current window25/25 Regel) für die etwaige Neuaufnahme und/oder Streichung von Aktientiteln bei der halbjährlichen Überprüfung der ATX-Zusammensetzung im März bzw. September.

Im Zuge der Feststellung des Auswahlkriteriums "Liquidität" werden bei Neunotierungen die Umsätze der ersten 10 Handelstage nicht in die Überprüfung einbezogen.

Anzeige 21 bis 21.
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
2000PDF-FilePDF-FilePDF-FilePDF-FilePDF-FilePDF-FilePDF-FilePDF-FilePDF-FilePDF-FilePDF-FilePDF-File
Konzeption, Berechnung, Verteilung, Service - Wiener Börse, Ihr Partner für Index-Lösungen

Downloads