Die T7 Cloud-Simulation ist ein Service der Deutschen Börse AG und ermöglicht Softwareentwicklern einen frühzeitigen Zugang zu neuen Software-Versionen des T7-Systems. Damit wird die Entwicklung von Prototypen für die T7-Schnittstellen beschleunigt.

Die Cloud-Simulation wird über das Internet 24 Stunden am Tag/sieben Tage die Woche zur Verfügung gestellt und bietet vollständige Marktkontrolle sowie einen „on demand“-Zugang zu den programmierbaren T7-Schnittstellen RDI, ETI, EMDI, MDI, EOBI sowie zum DBAG FIX-Gateway.

Automatisierte Skripte stellen in der Cloud Simulation Liquidität unter der Kontrolle des T7 Cloud-Simulations-Users bereit. Weiters ermöglicht die T7 Cloud-Simulation das Testen der T7-Teilnehmerschnittstellen ohne unbeabsichtigte Interaktion mit anderen Handelsteilnehmern oder Software-Vendoren.

Weitere Informationen zu T7