Nachstehend finden Sie einen kurzen Überblick über Listing- bzw. Einbeziehungs-Gebühren für Strukturierte Produkte. Für das Listing/die Einbeziehung von Emissionsprogrammen werden keine Gebühren verrechnet.

Die Gebühren in den beiden nachstehend angeführten Tabellen gelten nicht für Strukturierte Produkte, welche eine Nominalverzinsung aufweisen, für diese gilt das Gebührenschema für Anleihen.

Einmalige Zulassungs- bzw. Notierungsgebühr (geregelte Märkte) bzw. Einbeziehungsgebühr (MTF – Dritter Markt) für Strukturierte Produkte

Anzahl1-700701-1.4001.401-2.0002.001-3.000ab 3.001
Gebühr pro
Produkt
EUR 150EUR 140EUR 120EUR 100EUR 80

Berechnungsbasis für Strukturierte Produkte: Anzahl der zum Zeitpunkt des Notierungstages notierten/einbezogenen Produkte; für die neuen zusätzlich notierten/einbezogenen Produkte wird die Gebühr gemäß Mengenstaffel berechnet.

Erfolgt die Zulassung zum Amtlichen Handel bzw. zum Geregelten Freiverkehr oder die Einbeziehung zum Dritten Markt nicht unter einem Emissionsprogramm, erhöht sich die Notierungs- bzw. Einbeziehungsgebühr um jeweils EUR 200 pro Strukturiertem Produkt (ISIN).

Jährliche Gebühren für Emittenten von Strukturierte Produkte

Anzahl1-700701-1.4001.401-2.0002.001-3.000ab 3.001
Gebühr pro
Produkt
EUR 60EUR 50EUR 40EUR 30EUR 20

Berechnungsbasis für Strukturierte Produkte: Anzahl der notierten/einbezogenen Produkte im zurückliegenden Kalenderjahr; für die ersten 700 Stück: EUR 60, usw. gemäß Mengenstaffel.

Downloads

Initiates file downloadGebührenordnung (PDF-File 234 KB)