Weber Rechtsanwälte GmbH

Das Unternehmen

Weber & Co. ist eine der führenden österreichischen Rechtsanwaltssozietäten. Auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung begleitet die Sozietät mit einem spezialisierten Team von Juristen Unternehmen, Finanzinstitutionen und Körperschaften öffentlichen Rechts bei der Ausarbeitung und Umsetzung ihrer Strategien. Wir bieten Klienten maßgeschneiderte, pragmatische Lösungen, ausgehend von der Kenntnis des Geschäfts der Klienten sowie der wirtschaftlichen und politischen Zusammenhänge.

Im Kapitalmarktrecht und insbesondere bei Fremdkapitaltransaktionen können unsere Partner und juristischen Mitarbeiter auf eine umfangreiche und langjährige Erfahrung verweisen. Neben klassischen Unternehmensanleihen gehören Emissionen immobilienbesicherter Anleihen, high yield bonds sowie regulatorische Instrumente zu unseren Schwerpunkten. Laufend berät Weber & Co. darüber hinaus Emittenten, Finanzinstitutionen und sonstige Finanzmarktteilnehmer zu Themen der Emittenten- bzw. Kapitalmarkt-Compliance und bei aufsichtsrechtlichen Fragestellungen.

Kriterien für die Finanzierung

Für die Emission von Anleihen gibt es unterschiedliche Einzelkriterien sowie Zulassungsfolgepflichten, je nachdem, ob Anleihen zum Amtlichen Handel (geregelten Markt) zugelassen oder zum Handel in den Vienna MTF der Wiener Börse einbezogen werden. Die an ein Listing am geregelten Markt gestellten Anforderungen übersteigen jene für den Vienna MTF. Je nachdem welche Ziele ein Emittent hat und wie seine interne Organisation aufgestellt ist, wird von der Emittentin in Zusammenarbeit mit dem Rechtsanwalt sowie mit der Emissionsbank das passende Marktsegment für die Anleihe ausgewählt.

Finanzierungsvolumen

Emittenten haben die Möglichkeit, Anleiheemissionen auch bei kleineren Volumina erfolgreich zu platzieren. Ein Anleiheemissionsprogramm ist zB ein geeignetes Mittel, um flexibel einzelne kleinere Anleihetranchen begeben zu können. Für das Marktsegment corporates prime der Wiener Börse wird ein Mindestemissionsvolumen von EUR 5 Millionen vorausgesetzt.

Service & Dienstleistungen

Weber & Co. begleitet Emittenten sowie Emissionsbanken bei allen relevanten Arbeitsschritten im Bereich von Fremdkapitalemissionen: Hierzu zählen u.a.

  • die Beratung zur geeigneten Struktur der Emission (Einmalemission, Anleiheemissionspogramm, regulatorisches Instrument etc),
  • die Auswahl des richtigen Marktsegments für die Notierung,
  • die Verhandlung der Mandatsvereinbarungen zwischen Emittenten und Banken,
  • die organisatorische und zeitliche Strukturierung einer Emission,
  • das laufende Transaktionsmanagement,
  • die Durchführung einer rechtlichen Due Diligence-Prüfung,
  • die Erstellung und Verhandlung der erforderlichen Dokumentation,
  • die Prospekterstellung und Führung des Prospektbilligungsverfahrens,
  • die Erledigung aufsichtsrechtlicher Erfordernisse,
  • die Abgabe von Legal Opinions,
  • die Überprüfung von Werbe- und Angebotsmaterialien,
  • die Führung des Zulassungsverfahrens,
  • die Beratung zu Zulassungsfolgepflichten sowie die laufende Beratung im Bereich Kapitalmarkt-Compliance nach der Emission.

Soweit ein Emittent Schuldverschreibungen grenzüberschreitend platzieren möchte bzw. ein Zweitlisting an einer ausländischen Börse anstrebt, erledigen wir alle erforderlichen Schritte zusammen mit Partnerkanzleien in den jeweiligen Ländern.

Hauptfirmensitz

Wien, Österreich

Adresse

Rathausplatz 4
1010 Wien
T +43 1 427 2000
F +43 1 427 2010
vienna(a)weber.co.at

Internet

www.weber.co.at

Ansprechpartner

Mag. Christoph Moser
Partner
T +43 1 427 2040
F +43 1 427 2010
c.moser(a)weber.co.at 

Dr. Stefan Weber, LL.M. (Harvard)
Partner
T +43 1 427 2030
F +43 1 427 2010
s.weber(a)weber.co.at

Downloads

Seminar-Tipp

Anleihen

Corporate Bond-Monitor

Informationen zu aktuellen Emissionen von Unternehmensanleihen an der Wiener Börse.