Hier finden Sie Informationen zum Börsengang (IPO) der Frequentis AG.

Unternehmen: Frequentis AG
ISIN: ATFREQUENT09
Börsenkürzel: FQT
Handelssegment: Amtlicher Handel
Marktsegment: prime market
Gattung: auf Inhaber lautende Stückaktien
Anzahl der Aktien (vor IPO): 12.000.000 Stammaktien
(11.999.999 Inhaberaktien und 1 vinkulierte Namensaktie)
Grundkapital (vor IPO): EUR 12.000.000,--
Erster Handelstag: 14. Mai 2019
Angebotene Aktien:
bis zu 2.700.000 Aktien
bis zu 400.000 (Greenshoe)
Zeichnungsfrist: 27. April 2019 bis voraussichtlich 8. Mai 2019
Preisfestsetzung am: 8. Mai 2019
Preisband: EUR 18,-- bis EUR 21,--
Emissionspreis: EUR 18,--
Emissionsvolumen: EUR 54,0 Mio.
Joint Bookrunners und Joint Lead Managers:
COMMERZBANK Aktiengesellschaft
flatex Bank AG
Paying Agent: Raiffeisen Centrobank AG
Vorstand:
Norbert Haslacher
Hermann Mattanovich
Sylvia Bardach

Aufsichtsrat:
Johannes Bardach
Karl Michael Millauer
Boris Nemsic
Reinhold Daxecker
Gabriele Schedl
Siegfried Meisel

Aktionärsstruktur (vor Börsengang):
Johannes Bardach - 30,58 %
Frequentis Group Holding GmbH - 66,00 %
Christian Pegritz - 2,04 %
Hermann Mattanovich - 1,38 %
Total 100 %
Anschrift:
Innovationsstraße 1
1100 Wien
T +43/1/81150 - 0
Internet: www.frequentis.com
Frequentis Logo

Über die Frequentis AG

(Profil vom Unternehmen zur Verfügung gestellt)

Das österreichische Unternehmen Frequentis mit Sitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

Weiterführende Informationen unter www.frequentis.com.

Für die Zeichnung wenden Sie sich bitte an die Bank Ihres Vertrauens.

Disclaimer

Diese Website enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und Prognosen, die auf zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung gegenwärtigen Annahmen und Erwartungen basieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten einige Risiken und Unsicherheiten, sodass die tatsächlichen Entwicklungen und Ereignisse grundlegend anders ausfallen können als hier ausgedrückt oder impliziert. Zukunftsgerichtete Aussagen sollen daher weder als Garantien für zukünftige Ereignisse erachtet werden noch soll in sie übermäßiges Vertrauen gesetzt werden. Die Wiener Börse AG übernimmt keinerlei Gewähr dafür, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen und Prognosen eintreten werden. Die hier veröffentlichten zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gegenwärtigen Annahmen und Erwartungen und werden im Nachhinein nicht aktualisiert. Keine der hier enthaltenen Informationen bzw. Aussagen begründet in irgendeinem Land und gegenüber irgendeiner Person eine Aufforderung zum Kauf noch eine Anlageempfehlung der Wiener Börse AG und dient nicht als Grundlage für eine Investitionsentscheidung.